Rezept Kürbis Apfel Flammkuchen lowcarb keto glutenfrei

Rezept Kürbis Apfel Flammkuchen lowcarb keto glutenfrei

 

Rezept Kürbis Apfel Flammkuchen lowcarb keto glutenfrei

Christine Pfeil
Flammkuchen mit Frischkäse, Kürbis und Apfel. Pro Portion NUR 8g Kohlenhydrate.
No ratings yet
Portionen 4 Portionen
Kalorien pro Portion 290 kcal

Zutaten
 

Boden

Für den Belag

  • 150 g Exquisa Fitline Frischkäse 0,2% Fett oder andere Sorte
  • 100-150 g Hokkaido in sehr dünne Spalten geschnitten
  • 100 g Äpfel in sehr dünne Scheiben geschnitten (oder Birnen)
  • 50 g Zwiebeln rot in Streifen geschnitten
  • 20 g Kürbiskerne
  • 30 g Feta in sehr kleine Würfel geschnitten - gibts auch so zu kaufen
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • Petersilie frisch zum Garnieren

Anleitungen
 

  • Die Pizzateig Backmischung mit Joghurt und Wasser zu einem glatten Teig verkneten.
  • Auf Backpapier mit Bambusfaser zu einem sehr dünnen Fladen ausrollen. Immer wieder bemehlen.
    Rezept Kürbis Apfel Flammkuchen lowcarb keto glutenfrei
  • Den Boden mit Frischkäse bestreichen (vorher nach Belieben salzen).
    Rezept Kürbis Apfel Flammkuchen lowcarb keto glutenfrei
  • Fein geschnittene Kürbisspalten auf dem Frischkäse verteilen.
    Rezept Kürbis Apfel Flammkuchen lowcarb keto glutenfrei
  • Danach die fein geschnittenen Apfelringe (Es können auch Birnen verwendet werden)
    Rezept Kürbis Apfel Flammkuchen lowcarb keto glutenfrei
  • Zwiebeln und Kürbiskerne darauf geben.
    Rezept Kürbis Apfel Flammkuchen lowcarb keto glutenfrei
  • Die Fetawürfel darauf verteilen.
    Rezept Kürbis Apfel Flammkuchen lowcarb keto glutenfrei
  • Im vorgeheizten Backofen bei 230 °C ca. 13 min mit Umluft backen.
  • Mit frischer Petersilie bestreuen!
    Rezept Kürbis Apfel Flammkuchen lowcarb keto glutenfrei
  • In Stücke teilen und genießen!
    Rezept Kürbis Apfel Flammkuchen lowcarb keto glutenfrei

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 290kcalKohlenhydrate: 8gProtein: 21gFett: 15gBallaststoffe: 18g

Schreibe einen Kommentar